AG Verzeichnis im Schuljahr 2019/20

AG Instrumentalgruppe. 2

AG Chor „Stauffis“. 2

AG Popchor. 2

AG Vororchester. 3

AG Orchester. 3

AG „Light and Sound“. 3

AG Juniorband. 3

AG Schulband. 3

AG Philosophie „Abenteuer Denken“. 4

AG Kunst schnuppern. 4

AG Schule ohne Rassismus. 4

AG Talentförderung Fußball 5

AG Schulsanitätsdienst (SSD). 5

AG Chinesisch (Anfängerkurs). 6

AG Rudern. 6

AG Bibliothek. 6

AG Judo. 6

AG Nawi (Biologie, Chemie, Physik). 7

AG Schach. 7

AG England. 8

AG Robitik. 8

AG Leichtathletik. 9

AG Mädchenfußball 9

DELF Sprachdiplom A1, A2 oder B1. 10

AG Jugendleitercard. 10

AG Schulaquarium. 11

AG Umwelt. 11

AG Fairtrade. 11

 

Stand: 13.11.2019

 

Übersicht der Arbeitsgemeinschaften am GSG im Schuljahr 2019/ 2020

AG Instrumentalgruppe

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-6

Zeit: Mittwoch, 14:30-15:15 Uhr

Betreuende Lehrkräfte: Frau Garmatter, Frau Hüne

In den Instrumentalgruppen können die Schülerinnen und Schüler, die über „Musikus“ ein Instrument neu erlernen, gemeinsam mit anderen Instrumenten musizieren. Die Instrumentalgruppen sind somit der erste Einstieg in die Orchesterwelt des GSG! Auch der erste öffentliche Auftritt kann in der Instrumentalgruppe schon erlebt werden.

AG Chor „Stauffis“

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-7

Zeit: Donnerstag, 7. Stunde

Betreuende Lehrkraft: Frau Schnitker

In der Chor-AG "Stauffis" singen wir Lieder und Songs, die uns gefallen und uns zum Singen motivieren: lustige, schwungvolle, "coole" oder auch besinnliche, melancholische Lieder; Lieder aus verschiedenen Kontinenten und in verschiedenen Sprachen.

Die „Stauffis“ treten beim Weihnachts- und Sommerkonzert auf und bei der Begrüßung der neuen 5. Klassen.

Voraussetzung: Freude und Spaß am Singen

AG Popchor

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9-13

Zeit: (nach Absprache)

Betreuende Lehrkraft: Frau Niedderer

In der Popchor-AG sind alle Schülerinnen und Schüler willkommen, die Interesse und Lust am gemeinsamen mehrstimmigen Singen haben. Gesungen werden Songs aus dem Bereich der aktuellen Popmusik, Musical, Jazz oder Gospel – eigene Songvorschläge sind herzlich willkommen und können gerne in das Repertoire aufgenommen werden.

Der Popchor tritt beim Weihnachts- und Sommerkonzert auf.

Hinweis: Für die Teilnahme sind keine spezifischen Gesangserfahrungen erforderlich! 

AG Vororchester

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-7

Zeit: Mittwoch, 13:30-14:15 Uhr

Betreuende Lehrkräfte: Frau Hüne, Herr Wiggers

Schüler, die schon Vorkenntnisse auf einem Instrument haben, proben hier eigens für das Vororchester arrangierte Stücke und treten auf Schulveranstaltungen und natürlich auch auf den Schulkonzerten auf.

Das Vororchester fährt zudem im 2. Halbjahr drei Tage auf Orchesterprobentage.

AG Orchester

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 8-13 (nach Fähigkeit auch früher)                                                          
Zeit: Mittwoch, 7. Stunde

Betreuende Lehrkraft: Herr Zwartscholten

Das Programm ist eine Mischung aus Klassischer Musik und aktueller Popmusik, die für unser Orchester eigens arrangiert wird. So wird für jedes Instrument, jede Stimmlage und jeden Schwierigkeitsgrad gesorgt.

Das Orchester tritt unter anderem beim Weihnachts- und Sommerkonzert sowie bei der Abi-Entlassfeier auf und fährt im 2. Halbjahr drei Tage auf Orchesterprobentage.

Voraussetzung: Das Beherrschen eines Instrumentes ist notwendig.

AG „Light and Sound“

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 7-13

Zeit: (nach Absprache)

Betreuende Lehrkraft: Herr Wiggers

Die AG „Light & Sound“ wird sich der Beherrschung der Licht- und Tonanlage unserer Aula widmen, um möglichst selbstständig Veranstaltungen wie die Schulkonzerte zu betreuen. Die AG wird nicht wöchentlich stattfinden, sondern sich an Blockterminen intensiv mit den Möglichkeiten unserer PA auseinandersetzen. Wenn du also Lust an der Kombination von Technik, Licht und Musik hast, bist du hier richtig!

AG Juniorband

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5-8

Zeit: Montag, 7. Stunde

Betreuende Lehrkraft: Herr Wiggers

In der Juniorband spielen wir Rock- und Pop-Klassiker sowie aktuelle Songs, die speziell für die jeweilige Besetzung arrangiert werden. Wer gern Pop-Songs singen möchte, Keyboard, E-Gitarre, E-Bass oder Schlagzeug spielt und schon etwas Erfahrung an seinem Instrument besitzt, kann hier erste Erfahrungen in einer Band sammeln!

Die Juniorband tritt beim und Weihnachts- und Sommerkonzert auf.

AG Schulband

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9-13

Zeit: (nach Absprache)

Betreuende Lehrkraft: Herr Wiggers

Die Schulband widmet sich bekannten und unbekannteren Songs der Rock- und Pop-Geschichte genauso wie aktuellen Songs. Dabei werden gemeinsam Arrangements passgenau für die jeweilige Bandbesetzung erarbeitet. Neben der klassischen Bandbesetzung (Gesang, Keyboard, E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug) sind auch Blasinstrumente herzlich willkommen!

Die Schulband tritt beim und Weihnachts- und Sommerkonzert und weiteren Schulveranstaltungen auf.

Voraussetzung: Du solltest schon etwas Erfahrung an deinem Instrument mitbringen.

AG Philosophie „Abenteuer Denken“

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 11-12

Zeit: Blockseminar Fr., 10.01. bis So., 12.01.2020 in Bad Essen

Betreuende Lehrkräfte: Herr Steiger

Kurzbeschreibung: Philosophie beschäftigt sich mit Fragen wie: „Wer bin ich?“ „Was soll ich tun?“ „Wie wirklich ist die Welt um mich herum?“ – Fragen, die seit tausenden von Jahren die Menschen beschäftigen und die auch uns immer wieder faszinieren. Auf dem Blockseminar der Philosophie-AG wollen wir fernab von Notendruck und 90-Minuten-Takt des Unterrichts nicht bloß philosophische Antwortversuche auf diese und ähnliche Fragen kennen lernen, sondern auch selbst beginnen, über uns und die Welt nachzudenken. Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler, die Freude am Nach-Denken und Selbst-Denken haben, die eigene Positionen argumentativ vertreten können, und die auch bereit sind, alte Denkmuster hinter sich zu lassen und sich auf Neues einzulassen. Das Thema des diesjährigen Blockseminars lautet: "Philosophieren = Querdenken!?"

Notwendige Voraussetzungen: Vorerfahrungen mit dem Fach Philosophie sind nicht erforderlich.

Hinweise: Die AG findet nach den Weihnachtsferien als 3-tägiges Blockseminar (Fr. bis So.) in einem Selbstversorgerhaus in der Nähe von Osnabrück statt. Nähere Informationen zum Ablauf in den vergangenen Jahren finden sich auf der Homepage des GSG. Der aktuelle Informationsflyer mit Anmeldeformular findet sich HIER.

Kosten: Ca. 35,- € für Unterkunft und Verpflegung

AG Kunst schnuppern

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 5 – 8

Zeit: Montags 7./ 8. Stunde von 13:45 bis 15:15 Uhr (alle 14 Tage)

Betreuende Lehrkraft: Frau Rahe in Kooperation mit der Kunsthalle Osnabrück – Frau Behrens

Kurzbeschreibung: Wir sind Kunstforscher und Künstler! Nach dem Mittagessen finden wir gemeinsam den Weg zur Kunsthalle; wir erforschen aktuelle Ausstellungen und Werke lebender KünstlerInnen; wir gestalten und bauen; wir probieren Neues!

Voraussetzungen: Interesse Kunst zu erforschen und Lust, Neues in der Kunst zu entdecken

Veranstaltungsort: Kunsthalle Osnabrück – Kooperationspartner des Graf- Stauffenberg-Gymnasiums

AG Schule ohne Rassismus

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 9 bis Q2

Zeit: Donnerstag, 13:00 - 13:45 Uhr - A-Trakt

Betreuende Lehrkräfte: Frau Bruck, Herr König, Frau Ostermann

Kurzbeschreibung: Wir sind eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die sich dazu entschlossen hat intensiv mit dem Thema „Diskriminierung“ zu beschäftigen und Möglichkeiten auszuloten, gehen Vorurteile und Abwertung vorzugehen. Dazu treffen wir uns einmal wöchentlich, diskutieren über die Entstehung und Verbreitung von Diskriminierung in der Gesellschaft, gestalten Infomaterial und organisieren Projekte an unserer Schule. Unser Ziel für das aktuelle Schuljahr ist es, das offizielle Label „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ zu erwerben.

Sprecht uns bei Interesse gerne an, kontaktiert die betreuenden Lehrkräfte oder kommt einfach am Donnerstag um 13 Uhr in den A-Trakt. Wir freuen uns auf euch!

AG Talentförderung Fußball

Jahrgangszugehörigkeit: Jg. 5-6

Zeit: Dienstags 7./8.Stunde (13.45 – 15.00 Uhr) in der Sporthalle

Betreuende Lehrkraft: Herr Hoffmann

Kurzbeschreibung: Schon seit mehreren Jahren ist das Graf-Stauffenberg-Gymnasium Partnerschule des Leistungssports. In der Sportart Fußball möchte die Schule in Kooperation mit DFB-Stützpunkten an der Talentförderung mitwirken und talentierten Fußballerinnen und Fußballern (neben der Vereinsarbeit) eine besondere fußballtechnische und –taktische Übungseinheit anbieten. Voraussetzungen: Zielgruppe der Talentförderung sind die fußballtechnisch besten Schülerinnen und Schüler des 5. und 6.Jahrganges der Schule. Die Aufnahme in die AG erfolgt durch ein Sichtungsturnier, das zu Beginn jedes Schuljahres für die neuen 5.Klassen durchgeführt wird. Die Sechstklässler setzen ihre Teilnahme aus dem vergangenen Schuljahr fort.

Hinweise: Wer sich für diese AG qualifiziert, sollte dann auch regelmäßig teilnehmen, da die Zugehörigkeit auf dem Zeugnis bescheinigt wird. Die Teilnehmer der AG bilden zugleich das Team der Schulmannschaft der Klassen 5/6. Mehrmals im Schuljahr tritt die Schulauswahl gegen die Mannschaften anderer Schulen an und hat bisher bei Vergleichsturnieren erfolgreich gespielt.

AG Schulsanitätsdienst (SSD)

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 7-Q2

Zeit: Donnerstags, 7./ 8. Stunde in der geraden KW

Raum: Biologie I

Betreuende Lehrkräfte: Herr Gehrmeyer

Kurzbeschreibung: Wer Abenteuer bestehen will, möchte sich nicht einfach nur austoben, er setzt sein Wissen und seine Fähigkeiten ein und stellt sich neuen Herausforderungen. Auch Helfen kann ein Abenteuer sein: Immer wieder werden neue Situationen erlebt, man gewinnt neue Perspektiven und erkennt seine Grenzen. Ein Weg in diesen Erlebnis- und Entwicklungsprozess ist das Projekt Schulsanitätsdienst. Schulsanitäter sind Schüler, die von den Maltesern in Erster Hilfe und im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen ausgebildet sind. Während der Unterrichtszeiten, in den Pausen sowie bei Schulveranstaltungen übernehmen die Schulsanitäter im Rahmen ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten den Sanitätsdienst.

Kosten: 40€ (einmalig für die Ausbildung)

AG Chinesisch (Anfängerkurs)

Jahrgangszugehörigkeit: nach Interesse

Zeit:

Fortgeschrittene: Mittwochs, Raum N14 in Stunde 7 und 8

Anfänger: Mittwochs, Raum N22 in Stunde 6

Betreuende Lehrkraft: Herr Chen

Kurzbeschreibung: Anfängerkurs, um Chinesisch als zusätzliche Fremdsprache zu lernen

AG Rudern

Jahrgangszugehörigkeit: 6-13

Zeit: Samstag 10.00 Uhr, Bootshaus Eversburg und nach Absprache

Betreuende Lehrkraft: Herr Bergmann

Kurzbeschreibung: Wir üben die Ruderbewegung zunächst im Vierer, später ist auch das Erlernen des Ruderns im Einer möglich. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit zur Vorbereitung auf den Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

Notwendige Voraussetzungen: Schwimmabzeichen Bronze

Hinweise: keine

Kosten: 25,- Euro/ Schuljahr

AG Bibliothek

Jahrgangszugehörigkeit: ab Jahrgang 5 (unbegrenzt)

Zeit: Mittwochs, 2. große Pause (und Mitarbeit bei den geplanten Projekten) Ort: Bibliothek

Betreuende Lehrkräfte: Frau Gößmann, Herr Möhlenkamp, Frau Magnus (Bibliothekarin)

Kurzbeschreibung: Ihr habt Interesse am Lesen und an gemeinsamen Aktionen rund ums Buch? Dann seid ihr hier genau richtig. Ihr könnt euch beteiligen an Leseprojekten wie dem Vorlesewettbewerb und der Lesenacht, ihr könnt Lesewettbewerbe planen, die Organisation der Bücherausleihe (auch am PC) kennenlernen, ihr könnt Vorschläge für Neuanschaffungen machen und noch weitere Ideen einbringen. Herzlich Willkommen!

AG Judo

Jahrgangszugehörigkeit: ab Jahrgangstufe 5

Zeit: Montags, 7. + 8. Stunde

Ort: Judo Crocodiles

Betreuende Lehrkraft: Frau Garmatter

Kurzbeschreibung: In der Judo-AG sind Anfänger, Fortgeschrittene und Wettkämpfer herzlich willkommen den Judosport kennenzulernen oder ihr Können zu vertiefen. Auf dem Programm stehen grundlegende und weiterführende Judotechniken, Fallschule sowie das Anwenden der erlernten Techniken im Kampf. Voraussetzungen: Sportliches Interesse und Freude am fairen Kämpfen. Judoanzug/ Karateanzug (sofern vorhanden) oder möglichst langärmlige Sportsachen sind zum ersten Termin mitzubringen.

AG Nawi (Biologie, Chemie, Physik)

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 6

Zeit: Montags, 7. + 8. Stunde

Betreuende Lehrkräfte: Frau Grolig, Herr Kellermann, Frau Meyer

Kurzbeschreibung: Du interessierst dich für Naturwissenschaften und experimentierst gerne, dann bist du in der Nawi-AG genau richtig. Hier werden naturwissenschaftliche Phänomene aus dem Bereich der Biologie, der Chemie und der Physik experimentell untersucht. So untersuchen wir in unserer NaWi-AG beispielsweise wie ein Feuerlöscher funktioniert oder eine Spülmaschine arbeitet. Wir basteln Brause-Raketen oder betrachten den Aufbau von Windkraftanlagen.
Im Rahmen der AG sind auch mehrwöchige Projekte wie der Bau eines eigenen Insektenhotels oder eines hydraulischen Greifarmes denkbar. In Kooperation mit außerschulischen Lernorten, wie z.B. dem Schülerforschungszentrum Osnabrück, werden auch aufwändigere Unterfangen möglich, wie beispielsweise dem Eigenbau einer kleinen Lichtanlage.

Voraussetzungen: Interesse und Neugier an naturwissenschaftlichen Phänomenen, aber auch Zuverlässigkeit, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten.

Hinweise: Schreibsachen (Block, Stifte, Mappe) mitbringen. Materialkosten pro Schuljahr ca. 10€.

AG Schach

Jahrgangszugehörigkeit: 5 – Q2

Zeit: Freitag, 7./8. Stunde (ab 13:15 Uhr in Bibliothek)

Betreuende Lehrkräfte: Herr Biemann, Herr J. Schröder

Kurzbeschreibung: Lust auf Schach? Wir spielen und trainieren gemeinsam Schach. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Vor allem sind Schülerinnen und Schüler angeprochen, die bereits Schach spielen können. Wer im Schachverein spielt, ist besonders willkommen. Es wird auch kleine Schach-Wettkämpfe geben. Und wir üben in selbst gewählten Gruppen und Paarungen.

Voraussetzungen: Kenntnisse der Schach-Regeln, Kenntnisse im Umgang mit einer Schach-Uhr

Hinweise: Gespielt wird immer freitags in der 7./8. Stunde in der Bibliothek (ab 13:15 Uhr)
Kosten: keine

AG England

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 7

Zeit: nach Vereinbarung; Beginn nach den Herbstferien bis Osterferien

Betreuende Lehrkräfte: N.N.

Kurzbeschreibung: In dieser AG bereiten wir uns auf die Englandfahrt vor. Wir führen Rollenspiele durch, frischen unser Vokabular auf, recherchieren die Programmpunkte und beantworten viele der Fragen, die im Vorfeld der Fahrt aufkommen.

Voraussetzungen: mindestens befriedigende Leistungen im Fach Englisch Ende der Klasse 6 und ein Sozialverhalten, das den Erwartungen in vollem Umfang entspricht (B).

Hinweise: Verpflichtende AG für die ausgewählten Teilnehmer an der England-Fahrt

AG Robotik

Jahrgangszugehörigkeit: 8-10

Zeit: Dienstags, 7. + 8. Stunde; vorauss. in U26 

Betreuende Lehrkräfte: Herr Tempel

Kurzbeschreibung: Wolltest du schon immer mal herausfinden wie Roboter selbständig ihre Aufgaben erfüllen? Wolltest du schon immer mal wissen wie Roboter aufgebaut sein müssen, damit sie ihre Aufgaben so gut erfüllen können? In der Robotik-AG lernst du beides und noch viel mehr. Wir werden uns damit beschäftigten kleine Roboter aus Lego zu bauen, die dann vollkommen selbständig fahren können. Damit dies möglich wird, lernst du diese Roboter zu programmieren, sodass du erste Erfahrungen mit der Programmierung sammeln kannst. Am Ende der AG wirst du mindestens einen selbstfahrenden Roboter entwickelt haben, der niemanden überfährt.

Notwendige Voraussetzungen: Interesse an der Informatik

Hinweise: Mit der Teilnahme an der AG verpflichtet man sich, am InTech-Cup teilzunehmen.

Kosten: Die Teilnahme am InTech-Cup ist mit Kosten verbunden.

AG Leichtathletik

Jahrgangszugehörigkeit: 5-13

Zeit: Freitag, 13.30 (alle 14 Tage) und nach Absprache

Betreuende Lehrkraft: Herr Bergmann

Kurzbeschreibung: Training und Vorbereitung auf den Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia und Staffelwettkämpfe“. Je nach Bedarf üben wir in der Halle, auf dem Sportplatz am Kalkhügel oder auf der Illoshöhe.

Notwendige Voraussetzungen: Spaß an Bewegung und der Leichtathletik

Hinweise:

Kosten: ggf. Kosten für ein eigenes Schultrikot (20 - 30,- Euro)

AG Mädchenfußball

Jahrgangszugehörigkeit: 7-10

Zeit: Mittwoch, 7./8.Stunde (13.30 – 15.00 Uhr) in der Sporthalle GSG (bis zu den Herbstferien Käthe-Kollwitz-Schule)

Betreuende Lehrkraft: Herr Hoffmann

Kurzbeschreibung: Das Graf-Stauffenberg-Gymnasium ist im Jahr 2019 erneut als Partnerschule des Leistungssports zertifiziert worden. Auch Mädchen können gut Fußball spielen. Deshalb möchte die Schule für Mädchen ein AG-Angebot in der Sportart Fußball anbieten. Talentierte Fußballerinnen sollen ihre technischen Fertigkeiten und taktischen Fähigkeiten weiter schulen und verbessern.

Notwendige Voraussetzungen: Zielgruppe der Mädchen-Fußball AG 7-10 sind fußballtechnisch vorgebildete Schülerinnen des 7. bis 10.Jahrganges der Schule. Eine Vereinszugehörigkeit ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Die Schülerinnen sollten Lust zum Fußballspielen mitbringen und den unterschiedlichen Leistungsstand anderer Teilnehmerinnen akzeptieren.

Hinweise: Wer sich für diese AG entscheidet, sollte dann auch regelmäßig teilnehmen, da die Zugehörigkeit auf dem Zeugnis bescheinigt wird.

Die Teilnehmerinnen der AG bilden zugleich die Teams der Schulmannschaften der Klassen 7-10. Mindestens einmal im Schuljahr tritt eine Schulauswahl des GSG gegen die Mannschaften anderer Schulen an.

Kosten: keine

DELF Sprachdiplom A1, A2 oder B1

Jahrgangszugehörigkeit: 7.-13. Klasse

Zeit: montags 7.Std. ( alle 2 Wochen ), B1 ( Intensivkurs an einigen Samstagen )

Betreuende Lehrkraft: Frau Lamkemeyer

Kursbeschreibung: Du interessierst dich für die französische Sprache und Kultur? Du möchtest deine Französischkenntnisse vertiefen und ein international anerkanntes Sprachdiplom erwerben oder sogar ein weiteres DELF Diplom absolvieren? Dann komme in meine DELF AG !!

Hinweise: Das französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) wird extern vom Institut Français abgenommen. Am GSG bieten wir momentan 3 unterschiedliche Niveaus an, die sich an dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER) orientieren: A1 (ab 7. Kl.), A2 (ab 9. Kl.) und B1 (ab 10.Kl.). Du kannst die Niveaus unabhängig voneinander absolvieren und die Zertifikate sind dein Leben lang gültig.

DELF-Diplome sind nicht nur in der ganzen Welt anerkannt, sie hinterlassen auch einen positiven Eindruck in Bewerbungsmappen. Sie können euch auch den Zugang zu diversen Studiengängen erleichtern, da viele Universitäten beim Studienantritt mittlerweile die Vorlage eines DELF-Diploms (meist B 1 oder B 2) verlangen. Hinzu kommt, dass ihr nach bestandener Prüfung sehr stolz auf eure Leistung sein könnt!

Kosten: die AG ist kostenlos, es entfällt einmalig eine Gebühr für die externe Prüfung.

AG Jugendleitercard

Jahrgangszugehörigkeit:              10/11

Zeit: Donnerstag, 7. + 8. Stunde

(Zusatztermine: 21.09.2019 ganztägig sowie ein Abschlusswochenende vom 13.03.2020 bis 15.03.2020))

Betreuende Lehrkraft: Herr Böhne

Kurzbeschreibung: Im Mittelpunkt dieser AG in Kooperation mit dem BDKJ Osnabrück (Bund der deutschen katholischen Jugend) steht der Erwerb der Jugendleitercard.

Bei den einzelnen Treffen werden unterschiedliche Themen, beispielsweise Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, Grundlagen zur Gruppenstundengestaltung sowie Leitung und Arbeit im Team behandelt.
Die Teilnahme an der oben angegebenen Veranstaltung beinhaltet ein Bildungsangebot nach Vorgabe des Landes Niedersachsens und des Bistums Osnabrück zur Qualifikation von Gruppenleitern. Darüber hinaus beinhaltet diese Veranstaltung ein abschließendes Wochenende vom 13.03.2020 bis 15.03.2020 inklusive Übernachtung in Mehrbettzimmern (2-4 Betten), die Vollverpflegung sowie die Nutzung kursrelevanter Medien und Materialien. Genussmittel und Dinge, die nicht direkt mit der Veranstaltung in Verbindung stehen, sind nicht in den Kosten enthalten.

Notwendige Voraussetzungen: Lust an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Hinweise: Die AG findet in einer Doppelstunde statt, Schreibsachen sind mitzubringen; die Teilnehmerzahl ist begrenzt (maximal 20 Schülerinnen und Schüler). Nach einem Einführungstag am Samstag, den 21.09.2019, findet die AG bis März 2020 statt, wöchentliche Teilnahme ist verpflichtend zum Erhalt der Juleica.

Kosten: 70 Euro

AG Schulaquarium

Jahrgangszugehörigkeit: 6-13

Zeit:  Mittwoch, 7./8.  Stunde in den ungeraden Wochen

Betreuende Lehrkraft: Frau Gantenberg

Kurzbeschreibung: Passend zu unserem GSG Schulaquarium im Biologietrakt gibt es ab nun auch die Aquarium AG. Herzlich willkommen sind nicht nur bereits mit der Thematik vertraute Aquarianer, sondern auch sehr gerne Neulinge, die Freude und Interesse an Fischen und deren Lebensraum haben. Wir werden uns sowohl mit der Pflege des Aquariums beschäftigen, als auch mit der Vergabe von weiteren Fischpatenschaften und dem Erstellen von Informationen passend zu unserem Schulaquarium.  Lasst uns zudem auch gemeinsam den Fischnachwuchs beobachten... Die GSG Fische freuen sich auf euch!

Notwendige Voraussetzungen: keine

Hinweise: keine

Kosten: keine

AG Umwelt

Jahrgangszugehörigkeit: 5-13

Zeit: Donnerstag, 13:45-15:00 in EK I

Betreuende Lehrkräfte: Frau Bruck und Frau Hallmann

Kurzbeschreibung: „Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können die Welt verändern“
Das GSG wird Umweltschule. Wir möchten gemeinsam mit euch Projekte und Ideen umsetzen, um unser Schulleben nachhaltiger zu gestalten und damit einen Beitrag für eine zukunftsfähigere Welt zu leisten. Mögliche konkrete Projekte sind z.B. Tauschflohmärkte organisieren, Recycling, Müll vermeiden, eine Wildblumenwiese anlegen, Insektenhotels bauen, den Schulhof grüner gestalten, plastikfreie Schule werden.
Bist auch du an deiner Umwelt interessiert und hast Lust, die ersten kleinen Dinge auch in unserem Schulleben zu verändern, dann freuen wir uns auf dich und deine Ideen!

Notwendige Voraussetzungen: keine

Hinweise: keine

Kosten: keine

AG Fairtrade

Jahrgangszugehörigkeit: Jahrgang 6 bis 12

Zeit: Mittwoch, 2.große Pause

Betreuende Lehrkraft: Herr Hoffmann

Kurzbeschreibung:

„Fair ist, nicht billig einzukaufen, wofür andere teuer bezahlen“

Seit Dezember 2015 ist das Graf-Stauffenberg-Gymnasium als Fairtrade-School zertifiziert. Zu den Voraussetzungen dieser Auszeichnung gehört, dass Fairtrade-Produkte regelmäßig an der Schule angeboten werden und zudem einmal pro Schuljahr eine besondere Aktion zu Fairtrade durchgeführt wird. Darum kümmert sich die Fairtrade-AG. Sie bietet an vier Tagen in der Woche jeweils in der zweiten großen Pause am Fairtrade-Stand fair gehandelte Produkte (Schokoriegel, Cookies, Sesamriegel, Fruchtgummi u.a.) an.

Schülerinnen und Schüler, die sich für das Thema Fairtrade interessieren, beim Verkauf mitmachen und entsprechende Aktionen planen wollen, sind herzlich eingeladen.

Hinweise: Die AG trifft sich nicht am Nachmittag, sondern jeden Mittwoch in der zweiten großen Pause im SV-Raum.

Kosten: keine